Logo: Gestaltkritik - Zeitschrift für Gestalttherapie

Liebe Leserin, lieber Leser!
Vorwort des Herausgebers

Aus der Gestaltkritik 2/2013

Gestaltkritik - Die Zeitschrift mit Programm aus den GIK Gestalt-Instituten Köln und Kassel
Gestaltkritik (Internet): ISSN 1615-1712

Themenschwerpunkte:

  • Gestalttherapie und ihre Weiterentwicklung
  • Gestalttherapie als spirituelle Suche
  • Gestalttherapie als politische Praxis

Gestaltkritik verbindet die Ankündigung unseres aktuellen Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramms mit dem Abdruck von Originalbeiträgen: Texte aus unseren "Werkstätten" und denen unserer Freunde.

[Hinweis: Navigationsleiste am Seitenende] 

Praxisadressen von Gestalttherapeuten/-innen

Aus der Gestaltkritik 2/2013

Liebe Leserin, lieber Leser!
Vorwort des Herausgebers

 

Erhard Doubrawa (Foto: Horst ter Haar, 2011 im GIK)
Erhard Doubrawa (Foto: Horst ter Haar, 2011 im GIK)

Liebe Leserin, lieber Leser!

GESTALTKRITIK – ONLINE
In den ersten 20 Jahren haben wir insgesamt gut 500.000 Exemplare unserer Zeitschrift "Gestaltkritik" gedruckt. Und wenn alles gut geht, werden wir auch in diesem Jahr wieder 500.000 Besucher (in nur einem Jahr!) auf unseren Internetseiten haben!
Diese gewaltige Entwicklung hat uns veranlasst, die Beiträge der Gestaltkritik ab 2012 (dem 21. Jahrgang!) zuerst online zu veröffentlichen – und dann erst am Jahresende gedruckt im neuen Gestaltkritik-Jahrbuch. Per Mausklick haben Sie jedoch nicht nur Zugriff auf die neuen Beiträge, sondern auch auf das Archiv der Gestaltkritik: Alle Artikel aus 22 Jahren sind in voller Länge online verfügbar. Ein wahrer Schatz! Die weltweit größte Datenbank zur Gestalttherapie – kostenlos! Und: Das Archiv hat natürlich auch eine Suchfunktion.

GESTALTKRITIK – JAHRESTAGUNG
Ganz herzlich möchten wir Sie zu unserer 18. Gestaltkritik-Jahrestagung einladen. Sie findet von Freitag, 12. 9. 2014 bis Samstag, 13. 9. 2014 im Gestalt-Institut Köln (GIK) statt und steht diesmal unter dem Titel: "Heilung im Zwischen: Dialogische Gestalttherapie".
Ziel der Tagung ist wie immer die Begegnung von Leserinnen und Lesern mit (alten und neuen) Autorinnen und Autoren der "Gestaltkritik". Unter diesem Link finden Sie das Tagungsprogramm und weitere Informationen.

GESTALTKRITIK – (NEWS)LETTER
Damit Sie keine Online-Ausgabe verpassen, laden wir Sie ein, unseren kostenlosen Gestaltkritik-Newsletter zu bestellen: sechs bis acht Mal jährlich informieren wir Sie dann per Email über neue Artikel und Interviews, unsere neuen Buchveröffentlichungen und das Gestaltkritik-Jahrbuch – und ebenso über die Gestaltkritik-Jahrestagung und das aktuelle Veranstaltungsprogramm unseres Gestalt-Instituts Köln (GIK). Unter diesem Link können Sie unseren kostenlosen Email-Newsletter bestellen und sich ein Buchgeschenk zur Begrüßung aussuchen!

GESTALTTHERAPIE – PROGRAMM
Bitte beachten Sie auch das Programm 2014 unseres Gestalt-Instituts Köln (GIK): Gruppen, Workshops, Aus- und Weiterbildungen in Gestalttherapie, Bildungsurlaub, Beratung ... für Menschen, die sich persönlich und/oder professionell weiterentwickeln möchten. Veranstaltungsorte: Köln und Kassel.

Wie immer wünsche ich Ihnen eine anregende Lektüre – und würde mich sehr freuen, Sie in unserem Institut begrüßen zu können.

Herzlich Ihr

Erhard Doubrawa, Herausgeber
Gestalt-Institut Köln (GIK)

Praxisadressen von Gestalttherapeuten/-innen

 

Wenn Sie gleich zu dieser Seite gekommen sind, ohne bisher unsere Homepage besucht zu haben, so sind sie herzlich dazu eingeladen:
Homepage

GIK Gestalttherapie Institut Köln
GIK Gestalttherapie Institut Kassel
Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung:

Unsere Veranstaltungen finden in Köln und Kassel statt.
Die Teilnehmer*innenbetreuung erfolgt durch unser GIK Büro Kassel.

GIK Büro Kassel
Hunrodstr. 11
34131 Kassel (Bad Wilhelmshöhe)

Kostenlose Servicetelefonnummer:
(0800) GESTALT bzw. (0800) 4378258
eMail: gik-gestalttherapie@gmx.de

[Zum Seitenanfang]
[Gestaltkritik-Übersicht] [GIK-Homepage] [Gestalttherapie-Infoseite]
[eMail an uns]